Nachfolger Jesu Netzwerktreffen in Maicha im Juli 2018

Zu fünft machten wir uns auf den Weg vom Ruhrgebiet, Johannes am Steuer seines Polos, ich als Beifahrer und unsere Freunde aus Moldawien, Emil, Wassili und Andrei. War eng, aber es ging.

bty

Mit insgesamt 20 Teilnehmern, Kinder eingeschlossen, war unsere Devise Gemeinschaft, mehr Kennenlernen und von Gott hören, was dran ist für das Netzwerk und die Dienste.

Morgens gab es zu den Themen „Für und Wider Hausgemeinde“, „Meine Berufung“ und „Die Frage der Aussendung“ jeweils Gruppenarbeit. An drei Abenden hörten wir Vorträge in der Scheune, zuerst von Horacio, dann von Helmut und Heidi und am letzten Tag von Richard.

Außerdem machten wir Lagerfeuer, hatten eine Taufe im See, feierten das Abendmahl, machten Ausflüge in mittelalterliche Städte und Wanderungen in der Umgebung. Es war eine super gute Zeit, die jeder genossen hatte. Danke Jesus – es ruft nach Wiederholung.

~ von risced - 18/07/2018.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: