Unterwegs in der Steiermark

Ich bin dankbar für die liebe Aufnahme von Hanna u. Harald in Linz. Nicht nur das, auch noch, dass sie, ohne, dass ich es erwartet habe, mit mir fast 200 km in die Berge der Steiermark, nach Neumarkt und Wildbad-Einöd fahren, um mir bei der Ahnenforschung zu helfen. Ich Preise Gott dafür.

In Neumarkt treffen wir eine hilfsbereite Angestellte beim Standesamt. Ich suche die Verwandtschaft meines Urgroßvaters, der 1940 hier eingebürgert wurde. Die Dame kennt sich aus, sie will mir die Unterlagen schicken.

Fast alle mit meinem Namen in Österreich leben in der Steiermark. Mal sehen, was ich herausfinde.

~ von risced - 26/04/2017.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: