Von Vatra Dornei nach Farcasa

Beide Städte liegen im Nordosten Rumäniens, im Landesteil Moldawien, der vor 200 Jahren noch zu dem heutigen Gebiet der Republik Moldawien gehörte. Das ganze Gebiet wird dominiert von Ostkarpaten und den drei Flüssen Dorna im Norden von West nach Ost un den Flüssen Bistritz und Moldau von Nord nach Süd. (Bilder 1,2 Vatra Dorneigebiet mit Fluss Dorna)

Die Bistritz fließt vom Norden durch Vatra Dorna, wo die Dorna in sie mündet und wird auf ihrem Flußlauf in den Süden bis nach Farcasa immer stärker. Das Flußtal nach Süden ist inks und rechts geschmückt mit herrlichen Bergen und Wäldern, ähnlich wie in Österreich.

Farcasa, unser zweites Ziel auf dieser Rundreise liegt etwa in der Mitte des 150 km langen Flusstales – nicht weit davon wird die Bistritz zu einem großen See als Trinkwasserresservoir aufgestaut.

Gestern und heute verbringen wir dort und treffen Marius und Anna aus Moldawien und mit ihnen 6 Jugendliche aus Chisinau. Mihai, der als Evangelist hier arbeitet hat ist schon eine Woche mit einem Camp dran – Jugendliche aus der Umgebung sind auch dabei. Gestern und heute Abend wird es am Lagerfeuer evangelistisch sein wir singen zusammen Lieder und ich habe eine Botschaft für die jungen Leute.

18

2014 und 2015 war ich mit Rilona (Bild) und mit Rita schon hier und habe an Camps teilgenommen.

 

 

~ von risced - 16/08/2016.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: