Im Weinkeller in Crikova

Wieder ein interessanter Tag im schönen Moldawien. Nach dem späten Frühstück machen wir uns um 1 Uhr auf den Weg zum zweitgrößten, schönsten Weinkeller der Welt – der größte ist ein paar km von hier entfernt, auch in Moldawien, er ist im Guinessbuch der Rekorde eingetragen.

Er ist 1,8 km lang und hat 120 km unterirdische Strassen und ist 100 m tief.  Kurz vor dem ersten Weltkrieg begann hier die Weinkellerei in einem ehemaligen Kalksteinstollen. Im Laufe der Jahrzehnte wurde er immer mehr bekannt für seine guten Weine. Wir fahren hinein, die Tour dauert mehr als 2 Stunden.

Vorbei an sehr vielen großen Weinfässern fahren wir tiefer in den Stollen. Crikova ist bekannt für die Schaumweinabfüllung nach Champagner Art. Unser Guide erklärt uns hier die Detaills. Dann fahren wir weiter zur Flaschenlagerung – die ältesten Weine sind mehr als 100 Jahre.

Die einzelnen Regale sind nummeriert, damit man die etikettlosen Flaschen identifizieren kann. Sie sind nach Herkunft und Sorte nummeriert. Wir fahren weiter und kommen zu einem besonderen Ort.

Hier haben bekannte Politiker und andere Prominente aus aller Welt ihre Weine – nach dem Besuch des Weinkellers gelagert. Links Angela Merkel, rechts oben Putin und daruter sogar noch eine kleine Sammlung von Hermann Göring.

Nach der Besichtigung gehts zur Weinprobe (2 Rotweine, 1 Weiswein und 1 Schaumwein). Stimmung kommt auf wir unterhalten uns gut, ich habe ein sehr gutes Gespräch mit einem Paar aus Portugal, sie laden mich ein, sie besuchen zu kommen. Ein super Abschluss, dann fahren wir nach Hause.

~ von risced - 07/06/2016.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: