Das war ein schöner Tag

Mit Dursun, Birgül und ihren drei Kindern blieben wir die meiste Zeit im Haus und haben ein „Familien- Gemeinde-Seminar“ gemacht.

„Wo zwei oder drei in m meinem Namen zusammen sind, da bin ich in ihrer Mitte…“ Wann fängt Gemeinde an, Gemeinde zu sein? – Der Unterschied zwischen der institutionellen Gemeinde und der Hausgemeinde. – Die Gemeinde im Haus, wie wir sie in der Bibel finden. – Die Gemeindeentwicklung von der Urgemeinde bis heute.- Wie kann man in einem Land wie der Türkei am besten Gemeinde leben? Welche Voraussetzungen müssen wir mitbringen, um Gemeinden zu sein/leben/aufzubauen? – Organisches Gemeindeleben.

zweioderdrei

Danach haben wir auch noch konkret gebetet – für jeden und miteinander. Wir sind überzeugt, dass der Herr seinen Segen gegeben hat.

 

 

 

~ von risced - 20/05/2016.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: