In Chisinau

Ich bin jetzt in der Stadtmitte, hier gibts überall freies Internet, und warte auf den Emil, der mich dann zu seinen  Versammlungsraum mitnimmt. Hier auf der Karte sieht man das Gebiet, in dem ich reise. Zuerst war ich in der Gegend von Piatra Neamts (= Stein des Deutschen) dann sind wir nach Moldawien/ Chisinau gefahren – morgen gehts dann weiter in der Norden über die Grenz in die Südukraine nach Chernivtsi. Dieses Gebiet sind die Länder des früheren Fürstentum Moldau. Vorhin saß ich dan dem Brunnen und die letzte Nacht habe ich in den Haus unten verbracht.

~ von risced - 05/05/2016.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: