Österreich im April 2016, Hausgemeinde- Seminar

Bin gestern gut angekommen bei meinen Gastgebern Konrad und Hanna in Linz. Zwei Stunden haben wir uns am Abend noch mit Andreas unterhalten. Ich hab ein schönes Zimmer hier mit Blick auf den Frühlingsgetauften Innenhof der Siedlung.

Um 12 Uhr heute starteten wir mit einem sehr guten österreichischem Mittagessen. Danach gings gleich los mit dem „Seminar“ über Hausgemeinde und Dienste aus Eph.4,11. Hab gleich gemerkt, dass ich erstmal nicht im Vortragsstil lehren soll, sondern im Dialog die einzelnen Punkte zur Thematik anpeilen soll – das hat gut geklappt.

Im zweiten Teil, nach dem Kaffeetrinken hab ich dann im klassischen Lehrstil die wesentlichen Dinge gebracht, wie die Dienste im Netzwerk der Hausgemeinde mit den anderen Gaben (-trägern) zusammenwirken, damit die ganze Gemeinde aufge(er)baut wird. Die einzelnen Gemeindemitglieder sollen zum Dienst zugerüstet werden, damit diese den Dienst tun.

20160413_163723

~ von risced - 13/04/2016.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: