In Bamberg

Bamberg, Sonntag Vormittag, Gottesdienst in meiner Muttergemeinde – bin in erster Linie gegangen, weil ich dort meine Schwester treffe, die mich zum Mittagessen eingeladen hat.

DSC_0336

Da wir nach dem Frühstück noch viel zu besprechen hatten und uns auch noch die Zeit zum Gebet nahmen, kamen wir dann 25 min zu spät zum Gottesdienst. Macht nichts dachte ich mir, doch was ich dann in der wirklich guten Lobpreiszeit erlebte, hat mich überrascht.

DSC_0014 Gott sprach durch die Lieder, durch die Atmosphäre stark in meine und auch in A.ˋs Situation hinein, sehr klar. Der Geist Gottes offenbarte mir auch Dinge über das, was in 2016 auf mich zukommen wird.
Am Nachmittag habe ich mit meiner Schwester meine 90-jährige Mutter besucht. Es war auch super, die Heilige Geist wirkte noch nach und führte das Treffen so, dass wir gemeinsam lachten und weinten, während wir über vergangene Zeiten redeten.

~ von risced - 10/01/2016.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: