Moldawienrundreise im Mai 2015, 7

Morgens um 8.30 Uhr am So. 10.5. geht es weiter nach Balti, dort wartet eine Hausgmeinde um 10 Uhr auf uns. Unser letzter Gastgeber ist so freundlich, uns die 40 km hinzufahren. Freundlicher Empfang in der Gruppe, nach der Vorstellung fange ich gleich an, ohne Gebet, ohne Lieder. Es sind viele Frage da, die ganze Pallette tische ich auf: Was ist Gemeinde (ekklesia, oikos), Netzwerk, Netze ausbessern, die Dienste, Treffen in der Öffentlichkeit und im Haus, alles versuche ich in etwa 2 Stunden anzusprechen, um Fragen zu beantworten. Dann gibt es Mittagessen, gegen 12.30 Uhr.

252

DSC_0007

Leider habe ich mein Smartphone im Auto vergessen, Micha der Gastgeber der gestrigen Hausgemeinde in Chicareni bringt es mir, wir laden ihn ein, die Hausgemeinde in Balti kennenzulernen. Ein Stück Vernetzung über die städitschen Grenzen hinaus ereignet sich. Gott macht mein Missgeschick zur Chance für Vernetzung. Danke Herr für mein Versehen.

DSC_0009

Nach der ausgegehnten Verabschiedung untereinander vor dem Haus geht e um 15 Uhr mit dem Bus weiter zu unserem letzten Ziel, Ungheni, weiter südlich an der grenze zu Rumänien. Dort empfängt uns Vadim, der junge Leiter einer jungen Gemeinschaft, die ein großes Landenlokal für ihre arbeit angemietet haben. Sie geben unter der Woche Musikunterricht undandere Kurse durch die Etliche zum Glauben kamen.

DSC_0021

Wir bleiben von 5 bis 9 Uhr zusammen. Die Beteiligung der jungen Leute wechselt, am Schluss ist es nur noch eine handvoll. Ich spreche stark über die neue Schöpfung und über Jüngerschaft, im zweiten Teil geht es um die neue Gemeinschaft. Ich spreche über Stadtgemeinde, Hausgemeinde, ekklesia oikos. am ende wollen alle Gebet, jeder bekommt prophetische Worte. Für das junge Leiterehepaar habe ich: Ihr seid ein Licht hier mit dieser außergeöhnllichen Arbeit unter Gläubigen und Ungläubigen, aber der Herr möchte, dass ihr euch auch in den Häusern zur tiefen Gemeinschaft trefft. wir übernachten bei einem jungen Ehepaar und fahren am nächsten morgen zurück nach Chisenau, unsere Rundreise ist beendet.

DSC_0027 DSC_0028

~ von risced - 11/05/2015.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: