In Janoshalma, Ungarn

Heute morgen  gings nach Dortmund zum Flughafen und dann ab nach Budapest, meine Frau und ich. Georg holte uns dort ab und wir fuhren nach Janoshalma zur Agape- Mission, 160 km südlich von Budapest. Erstmal ankommen hieß heute die Devise.

101_0796

100_5000Heute wollen wir nach dem Mittagesse in den Ort Janoshalma gehen. Am Abend, ab 19 Uhr sind wir in einer Roma- Hausgemeinde in J. eingeladen. Ich werde dort den ersten Teil des Jüngershaftstrainings machen.

JS-Inhalte

Die kleine Roma- Hausgemeinde hatte sich gut vorbereitet. Im schön eingeheizten Ess- Wohnraum war alles gut vorbereitet, genug Stühle im Kreis, Couch und Sessel, Getränke und Süßigkeiten. Nach einem Lied lehrte ich eine erste Einheit über die bekannten Glaubensgrundlagen, die der Start für die Jüngerschaft sein sollten. Dann ging es um den Auftrag Jesu, dass wir in alle Welt gehen und andere zu Jünger machen sollen und wie das in der Praxis aussieht. Zwischendrin beteiligten sich alle am regen Gespräch.

DSC09365

Es war ein sehr schöner Abend dort in der Hausgemeinde der Roma in Janoshalma.

 

~ von risced - 02/10/2013.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: