Rundreise 2013, Ru – Uk – Md

1. Etappe: Cluj Napoca, Vatra Dornei, Suceava

Es geht wieder mit der alt bewährten Wizz Air Fluglinie nach Rumänien. Marek und ich machen uns auf den Weg, mitlerweile sind wir ein eingespieltes Team.

100_1498

Zwei Stunden nach der Landung In Cluj nehmen wir den  Zug nach Vatra Dornei, für die 200 km braucht er fast 5 Stunden. Wir haben den 20-jährigen Rumänen George im Abteil, der mit uns die Hälfte der Strecke fährt. Mit Hilfe von ein paar Brocken Englisch, die er kann, und meinem Wörterbuch finden wir heraus, dass er Christ ist und zur Pfingstgemeinde in Sangeorz-Bai gehört. Wie viele andere junge Leute aus dem Land arbeitet auch er immer wieder monatelang in Österreich, um sein Einkommen aufzubessern. Ich versuche mit ihm über die hohe Berufung eines Nachfolger Christi zu sprechen. Wir schwitzen hier genauso, wie in den letzten Tagen im Ruhrgebiet. George steigt in Nasaud aus.

DSC_0025

Jetzt kommen wir immer weiter in die Berge der karpatischen Ausläufer, da wir allein im Abteil sind, nehme ich mir die Zeit zum Schreiben und fotografieren. Diese Gegend hier hat seinen besonderen Reiz durch die typisch rumänischen Häuser an den Berghängen und den auf den Wiesen aufgebauten Heupyramiden. Ich bin jetzt schon zum vierten Mal hier.

DSC_0018

Der Zug schlängelt sich durch die bergige Landschaft, von einem Dorf zum anderen, bis wir schließlich in Vatra Dornei ankommen, der Stadt in der die Vorfahren meiner Eltern lebten. In  der Pension Antonia (siehe unten) werden wir zwei Übernachtungen haben.

DSC_0012Sind jetzt schon auf dem Weg in die Ukraine. Hatten 1,5 schöne Tage. Nachmittags oben auf einem Berg mit guter Aussicht auf Vatra Dornei, da waren wir von einem deutsch-rumänischen Ehepaar zum Kaffeetrinken und Blaubeerkuchenessen eingeladen in ihrem neu gebauten Haus.

DSC06316

DSC_0031

Nach der kleinen Bergwanderung zur ück im Hotel kommt Siegfried, der Vorsitzende von der Bukowinagesellschaft (Deutsche Volksgruppe hier) besuchen. DSC06248

Jetzt sind wir am Busbahnhof in Suceava und warten auf den Bus nach Tschernowitz.

DSC03085

~ von risced - 05/08/2013.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: