Sonntag in Belfast

Ein ruhiger Sonntag – morgens Gottesdienst in einer Baptistengemeinde im Süden von Belfast.

Bapichurch

Nach der Predigt (Mose schlägt den Felsen anstatt zu ihm zu sprechen) kommt der Pastor direkt auf mich zu und begrüßt mich als erste Person. Er hat wohl gemerkt dass ich vorne sitzend, sehr aufmerksam zugehört habe. Das war gut, denn ich hatte ein Wort der Erkenntnis für ihn. Er hat es dankbar angenommen und lud mich ein, nächsten So. wiederzukommen – er hatte nicht gemerkt, dass ich aus Deutschland kam.

Zuhause bei Melinda und David unterhielten wir uns den ganzen Nachmittag, bis in den Abend.

~ von risced - 29/04/2013.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: