Guter Start 2012 – Großartige Zeit in Franken

Mitfahrgelegenheit ist ne gute Einrichtung. Sehr interessante Gespräche auf dem Weg nach Bamberg. Der Fahrer, ein deutscher Erzieher, der Beifahrer ein libanesischer Autoverkäufer – beide vom Niederrhein, beide 29 Jahre alt. Zwei Kulturen prallen aufeinander. Am Ende merke ich, dass der Deutsche Interesse am Evangelium hat, er möchte meine Bekehrungsgeschichte hören – die verschiebe ich auf die Heimfahrt, denn er nimmt mich am So. wieder mit nach Hause.

Bin jetzt in Bamberg – die Stadt wird für mich zur Brücke nach Bayern. Zuerst Oberbayern, dann Mittelfranken  (Nürnberg, Gunzenhausen), dann Bamberg (Hallstadt und Gundelsheim). Jetzt Coburg und morgen Bayreuth:

Heute von 11 bis 14 Uhr ein großartiges Treffen im Cafe Beckstein mit zwei Ehepaaren aus Coburg und Umland und mit Herbert aus Gundelsheim (+ Sohn David). Volle drei Stunden unterhalten wir uns sehr gut.

Wir lernen uns kennen, auch unsere Gemeindeerfahrungen und überlegen gemeinsame Aktivitäten in der Zukunft – in der Community wollen wir Näheres besprechen. Morgen, zum Netzwerktreffen in Hallstadt will uns ein Ehepaar aus Bayreuth besuchen.  Das sind die drei wichtigsten Städte in Oberfranken. Wir haben den Eindruck, dass Gott viele Schlösser in Oberfranken öffnen will.

Jetzt werde ich gleich abgeholt, dann gehts zu Adriana und Franz nach Hallstadt.

~ von risced - 14/01/2012.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: