In Janoshalma bei Budapest, Anfang März

Seit gestern abend bin ich in Ungarn, mit Easy Jet, gelandet in Budapest, zwei Stunden nach Süden gefahren,  jetzt in Janoshalma angelangt. Im Agape Zentrum einer missionarischen Arbeit – der Leiter möchte jetzt Hausgemeinde leben und gründen.  In seinem Haus.

100_2641

Heute, Freitag vormittag hatten wir schon unsere erste Seminareinheit über Grundlagen einfacher Gemeinden und geschichtliche Hintergründe. Die Leute waren sehr motiviert, einige könnten potentielle Gemeindestarter aus dem Ort sein.

100_2646 100_2677

Am Samstag ging es thematisch um „Bilder der Gemeinde“,  wie wir sie in der Bibel finden. Eine Gruppe von 5 Leuten, die in einem Gemeindegründungsprojekt etwa 200 km von J. sind, kamen dazu. Sie hatten viele Fragen zum Thema „Gemeindemodelle“. Am Ende ging es nur noch um eine Gegenüberstellung  zweier möglicher Wege, die wir bei Gemeindegründung beschreiten können.

100_2650

Am Sonntag morgen gings wieder nach Hause (Oberhausen), wo ich jetzt bin.

Ric

~ von risced - 06/03/2009.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: