Infotag Einfache Gemeinde in Franken

Zu unserem Treffen kamen 15 Erwachsene und 7 Kinder aus Nürnberg,  Gunzenhausen, Rothenburg o.d. Tauber, Weisenburg und anderen Ortschaften in der Nähe. Wir trafen uns in der Seminargaststätte Auf dem Moarhof in Windsfeld bei Gunzenhausen. Ein sehr schönes Ambiente:

In einer langen Vorstellungsrunde, die über die Mittagspause hinausging, wurden schon mal die wichtigsten Dinge angesprochen, die Einfache Gemeinde betreffen. Durchweg herrschte ein großes Interesse aneinander. Bei vielen war die Frage da, wie es in ihrer individuellen Situation richtig weitergehen kann.

Ein klarer Impuls am Nachmittag ging in Richtung Struktur (?) – Jesus sprach vom Senfkorn und vom Sauerteig, vom Salz der Erde und von der Stadt auf dem Berg. Beides ist wichtig, ein kleines Senfkorn, aus dem ein großer Baum wird, der weit sichtbar ist, wie die Stadt auf dem Berg und andererseits der Sauerteig, der sich unscheinbar bakteriell verbreitet und den ganzen Teig durchsäuert, wie das Salz unter den Menschen, mit seiner durchdringenden Wirkung. Die ersten Jünger trafen sich in der Säulenhalle Salomons, weit sichtbar für alle Heiden, aber auch privat in den Häusern der Menschen. Um als einfache Gemeinden wachsen zu können brauchen wir beide Grundstrukturen.

Wie kann Vernetzung in unserer Gegend praktisch umgesetzt werden, das war die Frage am Ende des Tages. Weitere gemeinsame Treffen wurden geplant. Eine übergeordnete website für ein Netzwerk der Region ist schon angedacht. Ein ausgefüllter Tag, viele Impulse und neue Kontakte. Gott hat mit uns was vor!

Ric

~ von risced - 16/09/2008.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: