Feuer unter den Füssen

Ich erinnere mich noch, als ich in den frühen 90ern bei einer Konferenz in Südengland war, spürten wir ein starkes Wirken des Heiligen Geistes in der Abschlussversammlung. Ich war damals mit dem Pastor und einigen anderen Leitern aus unserer Gemeinde dort und wir hatten das Verlangen uns weltmissionarisch mehr zu engagieren. Während der Lobpreiszeit gab jemand eine starke Weissagung weiter, bei der es darum ging, dass wir uns in Bewegung setzen sollten und dass Gott uns jetzt senden will.

Am Ende rief der prophetisch Redende aus, dass ein starkes Feuer jetzt anfängt zu brennen – plötzlich wurde es vielen Anwesenden unter den Füßen sehr heiß und wir mußten uns in Bewegung setzen. Auch mir wurde es brennend heiß unter den Füßen. Die Türen wurden geöffnet, ich lief mit einigen anderen nach draußen und schlug die erst beste Richtung ein. Im Joggingtempo legte ich dann etwa 2 km zurück und kehrte dann um. Ein seltsames Erlebnis, bei dem ich denke, dass es einen starken symbolhaften Ausdruck hat. Ich möchte mich wirklich durch das Feuer des Heiligen Geistes in Bewegung setzen lassen. Wenn ich für einen Einsatz bete um zu prüfen, ob ich gehen soll und ich höre klar die Aufforderung des Heiligen Geistes, dann setze ich mich sofort in Bewegung und unternehme alles mögliche, um die Reise vorzubereiten. Ich bete aber solange, bis ich die unzweideutige Aufforderung des Geistes vernehme und dann brenne ich für die vor mir liegende Reise. Dennoch bleibt es oft ein Glaubensschritt, weil ich oft nicht weiß, was mich erwartet. Da ich ein vom Geist Gesandter bin, brauche ich nicht auf Einladungen zu warten, sondern ich empfange meine Order und meinen Einsatzort von Oben. Umso wichtiger ist die Zeit der Prüfung vorher, damit ich nicht falsch höre.

ric

 

~ von risced - 20/07/2008.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: